eiko_icon Person in Not / Aufzug

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 532
Einsatzort Details

Kurt-Schumacher-Straße; Herten
Datum 30.03.2019
Alarmierungszeit 15:30 Uhr
Einsatzbeginn: 15:34 Uhr
Einsatzende 16:00 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Funkmelder
Einsatzführer M. Gebuhr
Einsatzleiter L. Kotulla
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Berufsfeuerwehr Herten
Löschzug Herten
Fahrzeugaufgebot   BF HRT KdoW 1  Lz HRT HLF 1

Einsatzbericht

Keine zwei Minuten nachdem die Berufsfeuerwehr zu einem Einsatz alarmiert wurde, lief die nächste Meldung ein.

In einem Supermarkt steckte ein Aufzug fest. Zwei Personen sollten dort festsitzen.

Das 1. HLF rückte zur Einsatzstelle aus. Auch der B-Dienst machte sich auf den Weg.

Vor Ort konnte das Problem bestätigt werden. Auch ein Techniker der Aufzugsfirma traf zügig ein.

Der Aufzug wurde kurz geöffnet, um die Personen im Aufzug zu informieren. Danach wurde der Aufzug auf die nächste Ebene raufgezogen, damit alle wieder aussteigen konnten. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Abschließend wurde mit dem Betreiber alle Aufzüge außer Dienst genommen und der Einsatz beendet.

In der Zwischenzeit stand unser zweites HLF zum Grundschutz am Feuerwehrhaus bereit.