Person in Not / Aufzug

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 66
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Kaiserstraße; Herten
Datum 01.08.2020
Alarmierungszeit 23:40 Uhr
Einsatzbeginn: 23:45 Uhr
Einsatzende 01:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 20 Min.
Alarmierungsart Funkmelder
Einsatzleiter L. Kotulla
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

Berufsfeuerwehr Herten
Löschzug Herten
Fahrzeugaufgebot   BF HRT KdoW 3  BF HRT ELW 1  Lz HRT HLF 1

Einsatzbericht

Als dieser Notruf hereinkam war die Berufsfeuerwehr unterwegs zu einem Kleinbrand am nordwestlichen Ende der Stadt.

Neben unserem Löschzug wurde auch der B-Dienst alarmiert. Gemeinsam trafen wir an der Einsatzstelle ein. Wie gemeldet hing der Fahrstuhl zwischen der 2. und 3. Etage fest und 5 Personen waren im Aufzug. Die Personen waren guter Laune und noch nicht weiter besorgt.

Während er B-Dienst den Betriebsraum zum Aufzug erkundete und wir versuchten, einen Ansprechpartner im Haus oder von der Aufzugfirma zu bekommen, wurde die Außentür geöffnet. Da kein Schlüssel aufzutreiben war, erhielt der Angriffstrupp den Befehl, die Tür zum Betriebsraum mit Ziehfix zu öffnen.

Mitbewohner brachten gekühlte Getränke vorbei. Dies war angesichts der noch hohen Temperaturen sehr hilfreich. So war es trotz der vielen Zuschauer eine recht entspannte Atmosphäre, zumal auch Angehörige der Betroffenen vor Ort waren.

Während die Leitstelle noch telefonierte hatte eine Mitbewohnerin doch noch eine Telefonnummer der Aufzugfirma gefunden und dort direkt angerufen. Sie kam mit dem Telefon und so konnten wir mit dem Techniker die weiteren Schritte besprechen. Der Angriffstrupp hatte inzwischen die Tür geöffnet.

Daher wurden mit Unterstützung der Eingeschlossenen die inneren Türen aufgedrückt. Mit unserer Unterstützung konnten die Personen den Aufzug verlassen. Der Angriffstrupp nutzte den Not-Aus um der Aufzug ganz abzuschalten.

Inzwischen war auch der ELW der Berufsfeuerwehr auf dem Rückweg vom anderen Einsatz vorbeigekommen, um zu klären, ob noch Unterstützung notwendig sei.

Der inzwischen eingetroffenen Aufzugfirma wurde der neue Schlüssel des Betriebsraumes übergeben und über den Einsatz informiert.

Damit war unser Einsatz beendet und es ging zurück zum Standort.