eiko_icon Brandeinsatz / Wohnungsbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 427
Einsatzort Details

Ewaldstraße; Herten
Datum 10.04.2019
Alarmierungszeit 02:14 Uhr
Einsatzbeginn: 02:19 Uhr
Einsatzende 04:58 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 44 Min.
Alarmierungsart Funkmelder
Einsatzleiter L. Kotulla
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Berufsfeuerwehr Herten
    Löschzug Herten
    Fahrzeugaufgebot   Lz HRT HLF 1  Lz HRT HLF 2  Lz Herten MTF 1

    Einsatzbericht

    Die Berufsfeuerwehr war zu einem Kleinbrand mit dem Hinweis "hinterm Haus brennt Zaun" alarmiert wurde.

    Beim Eintreffen stellten sie allerdings fest, dass eine Holzfassade im ersten Obergeschoss brannte. Daher wurde das Stichwort auf "Wohnungsbrand" erhöht. Damit wurde auch unser Löschzug mit alarmiert.

    Die Kollegen weckten die Hausbewohner, die direkt betroffen waren, und brachten sie vorübergehend in zwei RTWs unter.

    Das Feuer hatte sich bereits in das Dach und ein Flachdach ausgebreitet.

    Wir setzten insgesamt fünf Trupps unter Atemschutz ein, die die Dächer öffneten und die Brandnester ablöschten.